Schnupperstunden?
Schnupperstunden?

In diesem Artikel werden Fragen zum Thema Schnupperstunden beantwortet.

Wie kann ich mein Kind (oder mich) für eine „Schnupperstunde“ anmelden?
Wir nehmen Ihre Anmeldung per email oder telefonisch entgegen.


Welche Informationen brauchen Sie von mir für die Anmeldung einer Schnupperstunde?
Das Geburtsdatum des Schülers, die Telefonnummer des Erziehungsberechtigten.
Eventuell ergänzende Informationen wie Vorkenntnis ja/nein? Wunschtag? Erst ab .... Uhr? Anzahl der beabsichtigten Unterrichtseinheiten pro Woche? 


Wann gibt es „Schnuppertermine“?

Im Prinzip jederzeit nach Voranmeldung. Bei Kinderkursen mit Semesterkursgebühr vorwiegend am Anfang eines Semesters (jeweils September bzw. Februar).


Bestehen für eine Schnupperstunde Gebühren?

Nein, eine „Schnupperstunde“ ist für Sie mit keinen Kosten oder Verpflichtungen verbunden.


Was soll mein Kind bei der „Schnupperstunde“ anziehen?
Je nach Alter, für Kinder in der Regel: T-Shirt (ev. rosa), Leggings und dicke Socken (ohne Noppen) reichen für den Anfang. Kaufen Sie nichts extra ein!


Wie oft ist die Teilnahme an einer „Schnupperstunde“ möglich, bevor es zu einer Kursanmeldung kommen sollte?
Je nach Alter des Schülers 2-3 Mal, denn wir wollen, dass Sie (und besonders Ihr Kind) sich Ihrer Sache sicher sind, bevor ein Unterrichtsvertrag abgeschlossen wird.

 

Ab welchem Alter kann mein Kind eine Schnupperstunde" besuchen, bzw. für einen Kurs angemeldet werden?
Kinder ab drei bis dreieinhalb Jahren können nach einer erfolgreichen Schnupperstunde zu einem unserer Kurse "Kreatives Kinderballett A" angemeldet werden.

News

Partners

  • Goran Andric, Fotodesigner und Berufsfotograf
  • Durch Kooperation mit der Anton Bruckner Privatuniversität
    zum Bachelor und Master of Arts
address
> dancearts Boris Nebyla eu
> Rennweg 79-81
> 1030 Vienna
> Austria
contact
> E-mail: office@dancearts.at
> Phone: +43 (680) 3120557
Mo-Fr:  13:00 - 18:00
opening hours
> Mo, Mi, Fr 10:30-19:00
> Di, Do 14:00-19:00
dancearts
Facebook