Kreatives Kinderballett B

Mit Einfühlungsvermögen wird entsprechend der physischen Möglichkeiten mit kindgerechten Lehrmethoden die Basis für die richtige Körper-, Fuß– und Armhaltung vermittelt, die Ausgangspunkt für das spätere Tanzen darstellen. Erlerntes wird in Form von Diagonalen praktisch umgesetzt und mit Rhythmusübungen kombiniert. Durch Förderung der allgemeinen Koordination und des Muskelaufbaus wird die Stabilität des Körpers und damit die Balance gefördert. Einfache Dehnungsübungen und Improvisation runden das abwechslungsreiche Programm ab.

Am Ende des Schuljahres laden wir Sie ein, sich im Rahmen des Unterrichtprogramms vom Fortschritt Ihres Kindes persönlich zu überzeugen und diesen fotografisch festzuhalten.

Getreu dem Motto “Ballett richtig lernen, nicht irgendwie”, werden bei dancearts auch die  Kleinkinder in Hobbykursen ausschließlich von Lehrern mit abgeschlossener Berufsausbildung unterrichtet.

Interessierten Schülern wird die Möglichkeit geboten, an den sechs Schulvorstellungen der Ausbildungsklassen in der Vorweihnachtszeit teilzunehmen. Das fördert die Phantasie, Kreativität und vor allem das Selbstbewusstsein der jungen Schüler.
2019 werden die Schüler von dancearts eine Neuchoreographie von “Der Nussknacker” zur Aufführung auf einer großen Bühne, im MuTh Theater bringen.
Die Proben finden ab September immer samstags statt, es wird eine Unkostenpauschale verrechnet.

INFO: Bei dancearts gibt es alle Kinderkurse an mehreren Tagen in der Woche. Und weil wir wissen, dass es gerade bei den Kleinsten  passieren kann, dass die eine oder andere Kurseinheit krankheitsbedingt versäumt wird, haben Sie bei uns die Möglichkeit, diese in einer  Parallelklasse nachzuholen.

Stundenplan KKB, Schuljahr 2019/20

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag